Seite drucken
Stadt Aulendorf

Auto & Parken

Aus Richtung Ulm:
Die vierspurig ausgebaute B30 benutzen und dem Fernziel Friedrichshafen folgen. Ca. 2 km nach dem 4-spurigen Ausbauende, südlich von Biberach, die B30 verlassen und dem Ziel Richtung Bad Schussenried - Aulendorf folgen.

Aus Richtung Würzburg:
Über die A7 bis Ulm. Weiter siehe oben aus Richtung Ulm.

Aus Richtung München und Augsburg:
Über die A8 bis Ulm. Weiter siehe oben aus Richtung Ulm oder über die A96 bis zur Abfahrt Leutkirch in Richtung Bad Waldsee/Aulendorf.

Aus Richtung Friedrichshafen:
Über Ravensburg-Weingarten auf der B30 bis Abzweigung Gaisbeuren. Ab hier Richtung Aulendorf.

Aus Konstanz/Radolfzell/Singen:
Über Stockach - Pfullendorf - Ostrach - Altshausen nach Aulendorf.

Aulendorf bietet gute Parkmöglichkeiten. In der Tiefgarage „Am Kurpark“ und durch die vielen Parkplätze entlang der Haupt- und Bachstraße, Schlossplatz und Parkstraße stehen ausreichend Stellplätze zur Verfügung. Und was das Beste daran ist - alle oberirdischen Parkplätze in der Aulendorfer Innenstadt sind kostenfrei! Beachten Sie dennoch die begrenzte Parkzeit von 2,5 Stunden mit Parkscheibe.

Dies ermöglicht ihnen unbeschwertes Einkaufen und Verweilen ohne den lästigen Zeitdruck ablaufender Parkuhren.

http://tourismus.aulendorf.de//service-gaesteinfo/anreise/auto-parken